Luftfilterbegehren

Helpfau-Uttendorf

E-Mail senden

Bitte gib deinen Namen sowie deine E-Mail-Adresse ein, um die Gemeinde Helpfau-Uttendorf über die Wirksamkeit von Luftfiltern zu informieren und sie zum Einsatz entsprechender Anlagen aufzufordern.

Deine Nachricht an die Gemeinde Helpfau-Uttendorf wird erst versendet, wenn du deine E-Mail-Adresse verifiziert hast. Dazu werden wir dir eine E-Mail mit einem Verifizierungslink zuschicken.

* Pflichtfeld

Liebe Gemeinde Helpfau-Uttendorf, auch wenn viele Maßnahmen erlassen worden sind, ist die Gefahr durch die Covid-19 Pandemie noch nicht vorüber. Neben den Maßnahmen, die die Bundes- und Landesregierungen ergreifen und vorschreiben können, können aber auch Gemeinden etwas zum Schutz vor dieser und anderen Infektionskrankheiten ergreifen. Spezifisch möchte ich die Anschaffung und Installation von Luftqualitätsüberwachung und Lüftungs- bzw. Luftreinigungsgeräten für Schulen, Kindergärten und andere Gemeinderäumlichkeiten (Veranstaltungräume etc.) anregen. Diese Empfehlung basiert auf dem Ende April 2022 veröffentlichten Arbeitspapier (Version 1.0, [1]) der Forschungsplattform Covid-19 Future Operations. Darin fordern die Mitglieder der Plattform Vorbereitungen für eine mögliche Corona-Welle im Herbst. Unter anderem empfehlen sie unter Punkt 3.3., "Technische/bauliche Adaptierungen" eben die Anschaffung und Installation von Luftqualitätsüberwachung und Lüftungs- bzw. Luftreinigungsgeräten. Weitere Details finden sich bereits im Jänner 2022 in einer Liste an Empfehlungen für den Infektionsschutz in Schulen (Version 1.1, [2]). Die Effektivität von Luftreinigungsmaßnahmen wurde bereits in der italienischen Region Marche in einer Vergleichsstudie belegt: in Bildungseinrichtungen (Kindergarten bis Mittelschulen), die mit Lüftungstechnologie ausgerüstet waren, lag die Infektionsrate etwa 80% niedriger als in Einrichtungen ohne solche Ausrüstung ([3]). Auch in Österreich haben einzelne Städte und Gemeinden bereits Luftfilteranlagen u.a. in Schulgebäuden installiert -- es gibt also auch hierzulande bereits Erfahrungswerte, auf die zurück gegriffen werden kann ([4]). Mit freundlichen Grüßen, {name_user} [1]: https://futureoperations.at/fileadmin/user_upload/k_future_operations/FUOP_Szenarien_Herbst-Winter_2022_Version_1.0.pdf [2]: https://futureoperations.at/fileadmin/user_upload/k_future_operations/FOP_GrundregelnSchule_2022_06_01.pdf [3]: https://www.fondazionehume.it/data-analysis/controlled-mechanical-ventilation-cmv-works/ [4]: https://traiskirchen.gv.at/suche/virusbekaempfungs-luftreinigungsanlagen-in-allen-bildungseinrichtungen-traiskirchens/

Wenn du diese Nachricht abändern möchtest, kannst du die E-Mail direkt verschicken.

Falls diese Gemeinde bereits Luftfilter installiert bzw. Pläne dazu hat, entfernen wir den Eintrag gern aus dieser Liste. Dazu reicht ein formloses E-Mail an wirhabenschon [at] luftfilterbegehren.at, bevorzugt mit Betreff „Gemeinde HELPFAU-UTTENDORF hat schon.”